Sonnenschein und Heiterkeit bei der Volksbank

850 Gäste beim "Tag der offenen Tür" in Katlenburg

Am vergangenen Sonntag begleitete das schönste Frühlingswetter den „Tag der offenen Tür“ in der Filiale Katlenburg. Die Besucher und Besucherinnen wurden von unserem Team in der Filiale empfangen und erhielten ein kleines Begrüßungsgeschenk. Andreas Blümel, Wolfgang Kiel und Nicole Wagener freuten sich über den großen Andrang und das Interesse an den neuen Räumen.

Der Musikverein Katlenburg gab mit 30 Musikerinnen und Musikern ein Platzkonzert. Die Bratwurst, die vom TSV Katlenburg serviert wurde, schmeckte allen Gästen bei dem herrlichen Wetter besonders gut. Kaffee und Kuchen gab es am Nachmittag vom Deutschen Roten Kreuz Katlenburg. Der selbstgebackene Kuchen und die frischen Waffeln von den Damen des Roten Kreuzes waren ein besonderer Leckerbissen an diesem Nachmittag.

Damit es den Gästen nicht langweilig wurde, gab es einen Zauberer, der auch Luftballons modellierte und ein Glücksrad mit vielen Preisen für die kleinen Besucher. Die großen Besucher versuchten sich beim Glücksspiel „Knack den Tresor“. Ein Erinnerungsfoto auf der „blauen Bank“ gab es auch. Dieses bekommen die fotografierten Gäste in den nächsten Tagen zugesandt.

Regionaldirektor Stefan Renziehausen und sein Team zogen am Abend eine positive Bilanz und stellten fest, das rund 850 Besucher und Besucherinnen die neue Filiale besucht hatten. Großen Anklag fanden die neuen, hellen und farbenfrohen Räumlichkeiten bei allen Gästen.