40 Jahre im Aufsichtsrat der Volksbank Mitte eG

Aufsichtsratsvorsitzender Otto Großkopf gratulierte Eckhard Kiel aus Hammenstedt in der letzten Aufsichtsratssitzung zu einem besonderen Jubiläum.

Herr Kiel kann auf 40 Jahre Tätigkeit im Aufsichtstrat der Volksbank Mitte eG zurückblicken. Bereits mit 27 Jahren wurde er Aufsichtsratsmitglied bei der damaligen Spar- und Darlehnskasse Hammenstedt eG.

Großkopf ehrte den Jubilar mit einer Urkunde der Volksbank Mitte eG und hob sein Engagement als Aufsichtsratsmitglied  hervor. Eckhard Kiel ist das erste Mitglied im Aufsichtsrat in der Geschichte der Volksbank mit einer ununterbrochenen Zugehörigkeit von 40 Jahren. Er setzte sich in all den Jahren seiner Tätigkeit für eine zukunftsfähige Ausrichtung der Volksbank ein. So war er bereits bei der Fusion der Spar- und Darlehnskasse Hammenstedt eG mit der ehemaligen Volksbank Rhumetal eG in 1981 beteiligt. Kiel genießt großes Vertrauen bei den Mitgliedern der Volksbank. Aufsichtsratsvorsitzender Otto Großkopf bedankte sich bei dem Jubilar, auch im Namen der Vorstandsmitglieder Willuhn, Döring und Henkel, für seine aktive und mit großem Interesse ausgeübte Tätigkeit im Aufsichtsrat.

v.l.: Aufsichtsratsmitglied Eckhard Kiel, Aufsichtsratsvorsitzender Otto Großkopf