Umfrage zu "meine Bank"

Ergebnisse spornen uns an - Veränderungswünsche werden diskutiert

Vor gut vier Jahren haben wir unsere Mitgliederzeitung „meine Bank“ zum ersten Mal in der heutigen Erscheinungsform versandt. Zu Jahresbeginn ist „meine Bank“ online gegangen und kann per PC, Tablet oder Smartphone gelesen werden. Außerdem bieten wir eine App-Variante mit gekürzten „meineBank“-Inhalten an.

Wir haben diese Veränderungen zum Anlass genommen, erstmals eine Umfrage unter unseren Lesern durchzuführen. Fast 400 Mitglieder aller Altersgruppen nahmen teil. Für Ihre Mitarbeit und offene Meinungsäußerung bedanken wir uns ganz herzlich. Bei der Frage zur Gesamtbewertung von „meine Bank“ vergaben  65,1 Prozent der Umfrageteilnehmer die Note „gut“ und 13,1 Prozent bewerten unsere Mitgliederzeitung sogar mit „sehr gut“.  Die Lesbarkeit und Verständlichkeit der Artikel wird von 91,8 Prozent der Teilnehmer mit der Note „sehr gut“ oder „gut“ beurteilt. Auch die optische Gestaltung und das Erscheinungsbild sagt unseren Lesern zu.

Die Themenauswahl wird von rund 80 Prozent der Umfrage-Teilnehmer als vielfältig und interessant bezeichnet. Allerdings wünschen sich die Teilnehmer mehr Beiträge über Geldanlagen, allgemeine Entwicklungen in der Finanzwelt und steuerliche Veränderungen. Geäußert wurde auch der Wunsch nach längeren und damit noch informativeren Artikeln.

Das Thema Internet-Sicherheit und entsprechende Tipps zum Umgang mit den neuen Medien kam in den Nennungen ebenfalls vor. Nicht vergessen sollten wir unsere jungen Kunden mit altersspezifischen Themen. Das Interesse an Textbeiträgen über Aktionen und das lokale Engagement unserer Volksbank ist bei 21,9 Prozent „sehr groß“ und bei 45,4 Prozent „groß“. Deutlich geringeres Interesse weisen Berichte zu Mitgliederreisen, dem Mitgliederclub sowie zu Mitarbeitern auf.

Wir freuen uns sehr über das gute Ergebnis unserer Umfrage und sind stolz, dass unsere Mitgliederzeitung „meine Bank“ einen so hohen Stellenwert bei unseren Mitgliedern hat. Die sehr differenzierten Antworten weisen eindeutig darauf hin, dass sich die Teilnehmer jede Antwort  genau überlegt haben. Wir werden den erfolgreich eingeschlagenen Weg weitergehen. Die Hinweise werden jetzt ausgewertet und intern besprochen. In den nächsten Ausgaben erfährt die Grundausrichtung unserer Mitgliederzeitung dann sicherlich die eine oder andere Korrektur, um weiter ganz nah an unseren Lesern zu sein.

Gewinnspiel

Rund 1.000 Mitglieder beteiligten sich an unserem Gewinnspiel. Stolzer Gewinner eines Apple iPad Air 2 ist unser Mitglied Marius Koch aus Nesselröden. Die Freude war groß, als unser Kundenberater Christoph Conrady Ende August den Gewinn in der Filiale in Nesselröden übergab.

v.l.: Mitglied Markus Koch und Kundenberater Christoph Conrady