Mitgliederreisen 2018 /2019

Ihre persönliche Reisebegleitung und Ansprechpartnerin

  • Angelika Weißer
  • Telefon 05527 845-17402

Albanien vom 17.10. bis 24.10.2018 -ausgebucht-

Albanien begeistert seine Besucher mit landschaftlicher und kultureller Vielfalt, einer guten touristischen Infrastruktur sowie einer hervorragenden Küche und guten Weinen. Im Hinterland treffen wir auf eine großartige Bergwelt und an der albanischen Riviera erwarten uns feine Strände und türkisfarbenes Wasser. Kulturell gesehen blickt Albanien auf eine bewegte Geschichte: Illyrer, Griechen, Römer und Osmanen haben hier ihre in Stein gemeißelten Monumente hinterlassen, die nun unter dem Schutz der UNESCO stehen. Spannend und eigenwillig wirken Erinnerungen an sozialistische Zeiten. Während unserer Reise werden wir die leckere vielfältige Küche testen und herrliche Landschaften gespickt mit viel abwechslungsreicher Kultur genießen.

Adventskreuzfahrt mit MS Bellisima vom 30.11. bis 04.12.2018

-ausgebucht-

Lichterglanz und Christkindlmarkt - Adventszeit an der Donau Bei unserer Kurzreise in der Vorweihnachtszeit können wir noch einmal richtig ausspannen und die Seele baumeln lassen, bevor der Festtagstrubel zuhause auf uns wartet. Genießen wir den Glanz der österreichischen Städte Wien und Linz zu dieser ganz besonderen Jahreszeit und schlendern wir über die weltberühmten Christkindlmärkte. Wir erleben das Gefühl der Entschleunigung welches sich sofort nach Betreten unserer MS BELLISSIMA einstellt. An Bord erwarten uns ein elegantes Ambiente und viel Gemütlichkeit.

Indien vom 01.02. bis 12.02.2019 -ausgebucht-

Rajastan "Goldenes Dreieck"

Indien ist ungemein vielfältig. Die bekannteste Touristenattraktion und das berühmteste achitektonische Meisterwerk Indiens ist Weltkulturerbe, ein Weltwunder und zugleich Beweis unsterblicher Liebe: das schneeweiße Taj Mahal. Die kulturelle Vielfalt bis hin zu Bollywoods Traumfabrik, die unzähligen Gewürze des Landes, die Frauen in ihren bunten Saris und die Männer mit ihren kunstvollen Turbanen, die schwer beladenen Kamele, die heiligen Kühe und spielenden Kinder machen Indien zu einem unglaublichen intensiven Erlebnis.