Kultur und Vorträge

03. Juli 2019

Führung zu den Wasserspielen und Besichtigung des Herkules in Kassel

Die Wasserspiele sind das Herzstück des Weltkulturerbes Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Folgen Sie zusammen mit einem Gästeführer dem Lauf des Wassers und erfahren Sie dabei Wissenswertes rund um den Bergpark. Das Wasser sprudelt über die Kaskaden, den Steinhöfer Wasserfall, die Teufelsbrücke und fällt über das Aquädukt und die Peneuskaskaden hinab zum Schlossteich. Hier lässt der Wasserdruck die „Große Fontäne“ über 50 Meter in die Höhe schießen. Die Faszination Wasserspiele ist darauf zurückzuführen, dass die Inszenierung auch heute noch genauso funktioniert wie zur Zeit der Landgrafen und Kurfürsten. 750 m3 Wasser durchlaufen bei jeder Vorstellung allein durch natürlichen Druck alle Stationen. Zusätzlich zu den Wasserspielen besuchen Sie im Vorfeld noch das Herkules Bauwerk.

Hinweis: Die Wasserspiele sind ausschließlich zu Fuß erlebbar, da sie sich innerhalb des denkmalgeschützten Bergparks befinden. Festes Schuhwerk wird dringend empfohlen. Für Menschen mit einer Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer sind die Wege leider nicht geeignet.

Eine Anmeldung mit Angabe Ihrer IBAN ist erforderlich.  

Der Reisepreis beträgt 40,00 Euro pro Person.

  • Abfahrt in Rosdorf, Volksbank Mitte eG
  • Abfahrt in Leinefelde, ZOB Leinefelde
  • Abfahrt in Worbis, ZOB Worbis
  • Abfahrt in Duderstadt, ZOB Duderstadt