Kultur und Vorträge

25. September 2019

Heute schon an morgen denken - Vorsorgevollmacht & Patientenverfügung

Eine plötzliche oder altersbedingte Krankheit oder ein Unfall können nicht nur zu wesentlichen Veränderungen in der allgemeinen persönlichen Lebensgestaltung führen. Krankheit und Unfall können auch zur Folge haben, dass man seine persönlichen Dinge (rechtlich) nicht mehr selbst regeln kann und auf die Mitwirkung anderer angewiesen ist.

Der nächste Verwandte bzw. der Ehegatte oder der Lebensgefährte kann in solchen Situationen nicht automatisch für die betroffene Person handeln und entscheiden. Es ist daher ratsam, für solche Fälle Vorsorge zu treffen. So kann vor allem vermieden werden, dass andere fremde Personen allein über das eigene weitere Befinden entscheiden.

Einen Vortrag über dieses wichtige Thema hält:
Marcus Obermann, Rechtsanwalt und Notar aus Heiligenstadt

Eine Anmeldung ist erforderlich. Eigene Anreise.

Die Teilnahme ist kosenlos.

Treffpunkt: am 25. September 2019 um 18:00 Uhr, in der Volksbank Mitte eG, Westerstieg 5, 37115 Duderstadt