Kultur und Vorträge

28. Februar 2017

Firmenbesichtigung Holzland Hasselbach, Rosdorf

Kennen Sie das: Man ist voller Tatendrang und plant ein neues Bauprojekt? Doch leider sind Sie unsicher, welches Bauholz das Richtige für Ihre individuellen Pläne ist? Kein Problem bei Holzland Hasselbach. Nach einem Vortrag über die Firmengeschichte und einem fachkundigen Vortrag zum Thema Holz unternehmen wir eine Firmenbesichtigung bei Holzland Hasselbach und der Göttinger Tischlerei & Holzbau GmbH.

Referentin: Frau Brigitte Witter-Wirsam (Geschäftsführende Gesellschafterin)

Holzland Hasselbach lädt alle Teilnehmer während des Vortrages zu Kaffee und Kuchen ein.

Begrenzte Teilnehmerzahl, eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eigene Anreise.

Treffpunkt: 28. Februar 2017 um 15.00 Uhr am Flüthedamm 2, 37124 Rosdorf

 

15. März 2017

Firmenbesichtigung Logistik-Zentrum "Reinhard Simon", Rodeberg - OT Struth

Im Jahr 1990 gründete Reinhard Simon als Ein-Mann-Unternehmen den Fuhrbetrieb
in Thüringen, inzwischen zählt die Firma 50 Mitarbeiter. Sie sorgen dafür, dass Ihr
DPD-Paket immer den richtigen Weg findet. Herr Reinhard Simon stellt seinen Betrieb
und die Abwicklung vor.
Alle Teilnehmer werden nach dem Firmenrundgang, während einer Präsentation,
zu Kaffee und belegten Brötchen von Herrn Reinhard Simon eingeladen.

 

Weiterfahrt nach Gotha.

 

 

Schlossbesichtigung mit Führung, „Schloss Friedenstein“


Auf einem Hügel über Gotha erhebt sich das imposante Schloss Friedenstein,
eines der am Besten erhaltenen Baudenkmäler des Frühbarocks. Die Residenz
wurde von Ernst I., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg, zwischen den Jahren
1643 und 1654 erbaut. Sie wurde nie zerstört und bis heute ist diese Anlage
nahezu unverändert. Nach der Führung im Schloss Friedenstein haben Sie
die Möglichkeit für einen Bummel in Gotha.

Eine Anmeldung ist notwendig. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Reisepreis betägt pro Person 45,00 Euro.

Im Reisepreis sind enthalten: Busfahrt, Besuch Logistik Zentrum Simon, Führung im Schloss Friedenstein, Reisebegleitung.

 

30. März 2017 -ausgebucht-

Firmenbesichtigung "Geschenke Online 4you" GmbH, Leinefelde

Möchten Sie gerne einmal hinter die Kulissen von Geschenke Online 4you schauen und Einblick in betriebliche Abläufe und Prozesse nehmen? Dann bieten wir Ihnen im Rahmen einer Betriebsführung diese Möglichkeit an.
Geschenke Online 4you ist einer der größten Online – Anbieter in Deutschland für Geschenke.
Alle Arbeitsschritte, vom Webdesign über Produktion bis hin zur Verpackung und Versand,
erfolgen unter einem Dach in Leinefelde-Worbis.
Bei einem kurzweiligen Besuch erleben Sie den täglichen Ablauf und werden
überrascht sein, wie viele Geschenke für besondere und persönliche Anlässe
bestellt werden können.

Begrenzte Teilnehmerzahl, eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eigene Anreise.

Treffpunkt: 30. März 2017 um 15.00 Uhr, Vorm Pfaffenstiege 3, 37327 Leinefelde-Worbis

10. April 2017 -ausgebucht-

Firmenrundgang Ottobock

Weltweit steht der Name Ottobock für qualitativ hochwertige und technologisch herausragende Produkte. Das Ziel ist „Lebensqualität und Mobilität“ für Menschen mit Handicap zurückzugeben und erhaltene Funktionen zu schützen.


Die Führung umfasst die Besichtigung des Showrooms sowie Teile des Produktionsbereiches.


Inhalte Showroom:
Ottobock Firmengeschichte und Ottobock Standorte
Produkte (Erläuterung und Demonstration)


Inhalte Produktionsbereich:
Besichtigung einzelner Produktionsstätten wie z.B. Carbon-Fertigung,
Montage, Fußfertigung, etc.


Die Führung dauert zwischen 90 und 120 Minuten.

Begrenzte Teilnehmerzahl, eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eigene Anreise.

Treffpunkt: 10. April 2017 um 14.00 Uhr, Max-Näder-Str. 15, 37115 Duderstadt

(Wegen der großen Nachfrage und Warteliste in 2016 wir die Veranstaltung wiederholt)

25. April 2017

Besuch der Frankfurter Wertpapierbörse und der DZ Bank AG Frankfurt

Denkt man als Laie an die Börse, hat man unwillkürlich das Bild vom turbulenten Parketthandel vor Augen. Das sind die Bilder, die man aus dem Fernsehen kennt. Inzwischen ist es ruhiger geworden, denn über 90 Prozent der Börsenumsätze laufen über das standortunabhängige Handelssystem Xetra. Dennoch lohnt es sich, einen Blick auf den Handel auf dem Frankfurter Parkett zu werfen. Der Besuch der Galerie und ein Einführungsvortrag erwarten Sie.

Die DZ Bank AG Frankfurt ist mehr als nur eine Bank! Als Zentralbank unterstützt die DZ Bank
vor allem das Leistungsspektrum der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Lernen Sie die DZ Bank einmal aus erster Hand kennen. Ein Fachvortrag zu einem aktuellen Thema steht ebenfalls im Programm. Zum Abschluss: Besichtigung des DZ Bank-Turms.

 

Eine Anmeldung ist notwendig. Begrenzte Teilnehmerzahl.


Der Reisepreis beträgt pro Person 65,00 EUR.                                                                                
Im Reisepreis sind enthalten: Busfahrt nach Frankfurt, Besuch der Wertpapierbörse, Mittagessen, Besuch der DZ Bank, Fachvortrag zu einem aktuellen Thema,
Kaffee während des Vortrages, Besichtigung des DZ Bank-Turms.


(Wegen der großen Nachfrage und Warteliste in 2016 wir die Veranstaltung wiederholt)

12. Mai 2017 -ausgebucht-

Tagesfahrt nach Leipzig

Hinter den Kulissen: Studiotour durch den MDR und Stadtführung Leipzig

Moderatoren oder Schauspieler treffen, Studios besichtigen, Requisiten und Kostüme
bestaunen – das alles und noch viel mehr können Sie auf der Studiotour durch den
Mitteldeutschen Rundfunk erleben. Der Rundgang auf dem Gelände der MDR-Zentrale
beginnt mit einem Informationsfilm, danach besichtigen wir die Studios von „MDR aktuell“
und „MDR um 4“. In der media city auf dem benachbarten Gelände wird die beliebte
Arztserie „In aller Freundschaft“ produziert. Unmittelbar neben den Studios vermittelt eine
Ausstellung einen Eindruck vom Drehalltag.

Nach der Studiotour genießen wir die Mittagspause in der Innenstadt von Leipzig.

Und weiter geht es: Leipzig erleben! Eine Führung durch die City ist die beste Möglichkeit,
die bekannten Sehenswürdigkeiten der Leipziger Innenstadt in kurzer Zeit kennenzulernen.

Eine Anmeldung ist notwendig. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Reisepreis beträgt pro Person 50,00 Euro.

Im Reisepreis enthalten: Busfahrt nach Leipzig, Führung beim MDR und media city, Stadtführung Leipzig.

4. Juni 2017

Landesgartenschau in Bad Lippspringe - Blumenpracht und Waldidylle

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Sie ist die erste
Gartenschau in Nordrhein-Westfalen, die vor einer Waldkulisse stattfinden wird. Die Kurstadt mit ihren drei Kurparks laden zusätzlich zum Verweilen und Erholen ein. Eine weitere Besonderheit Bad Lippspringes ist die direkte Verbindung zwischen Innenstadt und Kurwald, die ein bislang einmaliges Szenario für die Landesgartenschau darstellt.

Eine Anmeldung ist notwendig. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Reisepreis beträgt pro Person 50,00 Euro.

Im Reisepreis sind enthalten: Busfahrt, Eintritt und Reisebegleitung.

25. Juni 2017

"Ein schöner Tag im Eichsfeld"

Wir beginnen den Tag mit einer Führung im „Heimatmuseum Duderstadt“. Der Rundgang
bietet Folgendes: Im Erdgeschoss neben den Räumen für Sonder- und Wechselausstellungen befindet sich der Bereich „Ur- und Frühgeschichte“ der Region. In der 1. Etage wird das „Handwerk- und frühindustrielle Gewerbe“ ausgestellt. Außerdem erfahren wir vieles über den Tabakanbau im Eichsfeld. Im 2. Obergeschoss wird das Thema:
„Leben auf dem Land und in der Stadt“ angesprochen.

„Willkommen im Prinz im Holztal“, Hilkerode!

Die leckersten Spezialitäten der Region warten in der Mittagspause auf uns. Freuen Sie sich auf ein saisonales Buffet mit einer großen Auswahl an Suppen, Hauptspeisen, Beilagen, Salaten und Desserts.

Ein Stück Geschichte hautnah erleben! Am Nachmittag besuchen wir „Das Grenzland museum“. Auf dem Gelände des ehemaligen innerdeutschen Grenzübergangs Duderstadt-Worbis informiert das Grenzlandmuseum Eichsfeld über die Geschichte der Teilung sowie das Leben an und mit der Grenze. Im Fokus der Ausstellungen steht das Eichsfeld, das besonders unter der Teilung litt.

Eine Anmeldung ist notwendig.

Preis pro Person bei eigener Anreise: 49,00 Euro.

Preis pro Person mit Anreise per Bus: 59,00 Euro.

Treffpunkt aller Teilnehmer um 10.30 Uhr, Volksbank Mitte eG, Westerstieg 5, 37115 Duderstadt

14. Juli 2017 -ausgebucht-

67. Festspiele Bad Hersfeld - "TITANIC" Musical - Premiere in der Stiftsruine

1912 legt die TITANIC in Southampton Richtung New York ab. Sie gilt als unsinkbar: das größte, luxuriöseste und sicherste Schiff ihrer Zeit. Unter den Passagieren sind viele, die weg wollen aus dem unsicher werdenden, alten Europa. Andere wollen aller Welt beweisen, dass sie sich die teure Reise leisten können.
Bruce Ismay, der Besitzer der TITANIC, will vor allem sich und sein Schiff in den Schlagzeilen sehen – also will er früher als geplant am Zielort ankommen.

Doch das Schiff kollidiert mit einem Eisberg. Das Schicksal nimmt seinen Lauf…

Eine Anmeldung ist notwendig.

Der Reisepreis beträgt pro Person 65,00 Euro.

Im Reisepreis sind enthalten: Busfahrt, Eintritt, reservierte Sitzplätze, Reisebegleitung.

Die Zuschauerränge sind vollständig vor Regen und Sturm geschützt.

 

22. Oktober 2017

Bingo! Die Umweltlotterie

Live-Sendung mit Michael Thürnau und Jule Gölsdorf im NDR Studio-Hannover.

Wollten Sie schon immer einmal dabei sein, Michael Thürnau und Jule Gölsdorf live zu erleben? Studioluft schnuppern und einfach mal die spannende Live-Atmosphäre der beliebten Sendung erleben? BINGO! Deutschlands erste und einzige Umweltlotterie. Jeden Sonntag um 17:00 Uhr live im NDR Fernsehen.

Wir besuchen das Studio des NDR Fernsehens zur Livesendung in Hannover. Vor der Sendung kehren wir in das Bingo-Café auf dem Studiogelände ein, es erwartet Sie Kaffee und Kuchen.

Eine Anmeldung ist notwendig.

Der Reisepreis beträgt pro Person 60,00 Euro.

Im Reisepreis sind enthalten: Fahrt, Reisebegleitung, Eintritt zur Livesendung, Kaffee und Kuchen und ein BINGO-Los.

2. November 2017

Schüssler Salze - Salze des Lebens

Dem deutschen Arzt Wilhelm Schüssler war die Vielfalt von Heilmitteln der Homöopathie zu unübersichtlich. Daher entwickelte er vor rund 120 Jahren ein eigenes Behandlungssystem, welches mit zwölf verschiedenen Mineralsalzen auskommt. In der Naturheilkunde ist die Behandlung mit den sogenannten „Schüssler – Salzen“ weit verbreitet. Sie wird einerseits von Heilpraktikern durchgeführt, andererseits ist sie auch zur Selbstbehandlung geeignet.

Einen Vortrag zur richtigen Behandlungsmethode hält Referentin: Dr. Gabriele Hentrich, Altstadt Apotheke Leinefelde.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Eigene Anreise.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Veranstaltung findet um 15.00 Uhr in der Volksbank Mitte eG, Westerstieg 5, 37115 Duderstadt statt.

2. Dezember 2017

"Advent in den Höfen und Gassen von Quedlinburg"

Einmalig in Deutschland ist die Adventsausstellung in Quedlinburg. In über zwanzig der schönsten Innenhöfe und Gassen finden Sie Kostbarkeiten und Raritäten. Sie erhalten einen Einblick über das, was sich sonst hinter verschlossenen Türen verbirgt. Das Ganze in einer Atmosphäre, die den Namen „weihnachtlich“ wirklich verdient. Bewundern können Sie auch den Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz vor dem Rathaus, der bereits zweimal als schönster Weihachtsmarkt in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet wurde.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Teilnehmergebühr beträgt 40,00 Euro.