Deutschland erkunden - Hamburg

Rückblick vom 12. Oktober 2016

Mit 100 Kindern im Alter von 9 bis 17 Jahren fuhr die Volksbank Mitte eG in den Herbstferien unter dem Motto „Deutschland erkunden – Hamburg 4you“ in die norddeutsche Großstadt. Die jungen Kunden lernten die coolsten und angesagtesten Locations in Hamburg kennen.

„Wir möchten unseren jungen Kunden in den Ferien deutsche Großstädte zeigen, deren Kultur näher bringen und dabei besondere Highlights für Jugendliche zeigen“, berichtet Simone Sommer, Mitarbeiterin im Marketing der Volksbank Mitte eG. So erlebten die 100 jungen Kunden der Volksbank einen atemberaubenden und spannungsreichen Tag in Hamburg. Ganz besonders aufregend war für die jungen Teilnehmer das Mittagessen im „Restaurant Schwerelos“. Das Essen wurde per Computer bestellt und landete per Achterbahn direkt bei den hungrigen Reiseteilnehmern. Das Drei-Gänge-Menü war ein faszinierendes Erlebnis. Dann ging es quer durch die Stadt Hamburg mit einer lustigen Stadtführung zum „Jump House“. Hüpfen und springen war hier angesagt. Die Trainerin im „Jump House“ motivierte die jungen Kunden der Volksbank zu den kühnsten Sprüngen, Purzelbäumen und Saltos. Bei der anschließenden großen Hafenrundfahrt kam die Kultur nicht zu kurz. Kreuzfahrtschiffe, Eisbrecher und Speicherstadt begeisterten die Jugendlichen. Das Miniatur-Wunderland faszinierte alle und trotz des langen Tages war keiner müde. Die glücklichen und zufriedenen Reiseteilnehmer spornen nun das Jugendmarkt-Team um Simone Sommer an, auch im nächsten Jahr wieder eine coole Fahrt zu organisieren.